Erste

Adler bereiten sich für die kommende Saison vor, ausländische Spieler fügen im August zu

Adler bereiten sich für die kommende Saison vor, ausländische Spieler fügen im August zu
09.05.2018 | LK

Die Znaimer Eishockeyspieler fangen mit der Vorbereitung für die zukünftige Saison an. Es wird schon die achte EBEL-Saison. Der Headcoach Miroslav Frycer verfügt fast über die gemeinsame Mannschaft. Es fehlen noch einige ausländische Spieler.

Am Montag hatten die Spieler individuelle Gesundheitsuntersuchungen und weiter setzten sie mit dem Training im Fitness fort. "Die Vorbereitung wird doch anspruchsvoll sein, wie mit dem Fitnesstrainer zugestimmt wurde. Weiter knüpft man an das dynamische Training," verrät der Headcoach Miroslav Frycer.

Die erste Hälfte der Woche gibt es eine Rede zu den Spielern, körperliche Übungen und dann beginnt das Training vor allem im Fitness, Joggen, Schwimmen und viele andere.

Von Anfang an musste der Headcoach an C. J. Strech, Anthony Luciani und Patrick McEachen verzichten, die sich individuell für die Saison vorbereiten und zur Mannschaft sich erst zu Beginn August fügen. Das Management sucht immer weiter nach der weiteren Verstärkungen.

Ein wichtiger Teil der Mannschaft bilden auch die Znaimer Schützlinge Michal Kruckovyc, Jan Bulin und Ondrej Svoboda. "Die Vorbereitung ausser das Spielfeld gefällt doch keinem Eishockeyspieler. Für mich gibt es die erste Chance, sich mit dem A-Team zu vorbereiten, was zu einer Herausforderung wird um neue Erfahrungen zu gewinnen," so Ondrej Svoboda.


Letzte Artikel

20.01.2019: HCI-ZNO 3:6: Dank Hattrick von Luciani nehmen die Adler drei Punkte aus Innsbruck
19.01.2019: DEC-ZNO: 4:3: Znaim führte zweimal im Dornbirn. Über Sieger entschied letztes Drittel
18.01.2019: Adler fahren in die Alpen. Am Wochenende werden sie gegen die Tabellegegnern kämpfen
13.01.2019: ZNO - HCB 2:3: Znaim verlor zweitorigen Vorsprung und liegt Bozen unter
12.01.2019: Die Adler in roten Dressen versuchen heim den Fluch gegen Bozen zu brechen