Erste

Vor der Sommervorbereitung wird der Kader um vier tschechischen Spieler ergänzt

Vor der Sommervorbereitung wird der Kader um vier tschechischen Spieler ergänzt
04.05.2018 | LuA

Der Znaimer Kader verbreitet seine Reihen um vier neuen Spieler. Es handelt sich um Adam Sedlak, der im Feld spielen wird, um Marek Kalus und Nicolas Hlava, die als die Angriffsspieler den Kader verstärken. Die Torhüter werden um Martin Holik ergänzt.

Der momentan sechsundzwanzigjährige Adam Sedlak kommt aus Vitkovice, wo er ziemlich lange spielte. Im Jahre 2008 probierte er sein erstes Engagement im Ausland und fuhr zur kanadischen OHL. Da spielte er seit drei Jahren und spielte mehr als einhundertfünfzig Begegnungen ab. Dabei sammelte er gegen sechzig kanadischen Punkte. Während diesem Engagement fuhr Sedlak zu den Repräsentations Camps der Jugend und um Jahre 2011 spielte er die Weltmeisterschaft U20.

Marek Kalus im Dress von Havirov. Foto: Dalibor Durčák, hc-havirov.cz

Nach diesem Engagement kam dieser grosse Back in die Europa zurück. In der Europa spielte er in Extraliga Vitkovice. Im Jahre 2013 wollte er das Ausland wieder probieren. Eine bestimmte Zeit verbrachte er in Italien, dann ging er nach französisches Dijon. Den Jahrgang 2015/2016 verbrachte er im Übersee und seit zwei letzten Jahre spielte er in Banska Bystrica in der Slowakei. Mit dem Team erkämpfte er zwei Meistertitel. "Es handelt sich um den geschickten Back, der unserem Team viel hilft. Er schiesst hervorragend und körperlich spielt er auch sehr gut. Er versuchte einige Auslandsengagements. Die EBEL sollte für ihn gut sein," glaubt Rostislav Docekal, der Sportsmanager der Klubes.

» Statistik von Adama Sedlak in Elite Prospects

Um zwei Jahre jüngerer Marek Kalus hat die ausländischen Erfahrungen auch. Drei Jahre verbrachte er in der kanadischen Western Hockey League, danach probierte er die slowakische, schwedische und polnische Liga. Während seiner Wirkung in Krakow punkte er in fast jeider Begegnung. Im Jahre 2015 kam Kalus ins Erste Liga Havirov, wo er früher spielte. Er gehörte zu den produktivsten Spielern des Teams. Er ist der Bruder von Petr Kalus, der in Znojmo drei Begegnungen vor zwei Jahren spielte. "Marek Kalus spielt das eindrückliches Eishockeyspiel und beendet sehr gut. Wir glauben, er wird eine gute Hilfe für unser Team, " sagt Docekal.

» Statistik von Marek Kalus in Elite Prospects

Nicolas Hlava kommt aus Chomutov. Foto: piratichomutov.cz

Druhým útočníkem rozšiřující kádr Orlů Znojmo je Nicolas Hlava. Brzy čtyřiadvacetiletý rodák z Chomutova působil doposud pouze ve svém mateřským týmu a často vypomáhal i na farmě v Kadani. Na svém kontě má čtyřiačtyřicet extraligových startů. Za Kadaň pak odehrál 185 utkání a vstřelil v nich třicet sedm branek a na čtyřicet osm asistoval. Zároveň je vítězem české extraligy juniorů v sezóně 2013/2014. Angažmá v mezinárodní Erste Bank Eishockey lize bude pro Hlavu obrovskou výzvou. "Nicolas je skvělý bruslař s pravým držením hole, kterého zdobí mimo jiné i výborná střela," uvedl Dočekal.

» Statistik von Nicolas Hlava in Elite Prospects

"Von allen Verstärkungen erwarten wir die Eindrücklichkeit im Kader. Es handelt sich um die Spieler, die die persönliche Kämpfe gut abspielen. Wir glauben, es handelt sich um gute Spieler für die Erste Bank Eishockey Liga und sie helfen uns um die höchsten Positionen in der Tabelle zu kämpfen, " sagte der Sportsmanager.

Die Torhüter Patrik Nechvátal - Tomas Halasz wird um den achtzehnjährigen Martin Holik ergänzt, der nach Znojmo vom Junioren Kader der brünner Kometa kommt. Holik fing dreissig Begegnungen in der Extralige der Junioren und wartet auf den ersten Start zwischen den Senioren. "Martin ist ein hoffnungsvoller junger Goalie, der als der dritte Torhüter im Team wirken wird. Stabil wird er in Pelhrimov fangen. Im Fall, wir brauchen ihn, kann er in unserem A-Team gleich starten," erklärte Docekal.

» Statistik von Martin Holika in Elite Prospects

Am Montag, den 7. Mai startet die Sommervorbereitung den Adlern, wo der komplette Kader ausser Ausländer erscheint. Diese kommen am ersten August zum Team. "An den zwei ersten Tage werden die Spieler getestet. Wir kontrollieren, wie die Burschen mit der Kondition nach dem Urlaub ausschauen, " beschrieb Trainer Miroslav Frycer seine Pläne.

» Die aktuelle Aufstellung der Adler


Letzte Artikel

16.08.2018: ZNO-KVA 3:2: Adler besiegen das Vorbereitungsmatch mit Extraliga Neulingen
15.08.2018: Die Adler werden mit dem Extraligateam aus Karlovy Vary spielen
14.08.2018: HC KOMETA BRNO - ZNO 3:1 Adler halten mit dem tschechischen Meister den Schritt
13.08.2018: Die Vorbereitungsbegegnungen sind da. Znojmo spielt gegen Kometa
01.08.2018: Die Reparaturen komplizieren sich. Es geht um die Sicherheit, sagt Bürgermeister Grois
 
Seiten auf Deutsch
Seiten auf Tschechisch
Kurze Anzeigen
Achte Saison für EBEL
In die Erste Bank Eishockey Liga 2018/2019 meldeten sich alle zwölf Teams. Adler können sich auf den achten Jahrgang in der internationalen EBEL freuen.
17.01.2018
Facebook