Orli Znojmo Orli Znojmo

Während der Vorbereitung dreimal zu Hause! Die Adler vergleichen die Kraft mit dem DEL, KHL sowie auch Extraliga Team

Während der Vorbereitung dreimal zu Hause! Die Adler vergleichen die Kraft mit dem DEL, KHL sowie auch Extraliga Team

Während der Vorbereitung nehmen die Adler an das gutbesetzte Memorial Zbynek Kusy teil. Dort fordern sie die europäischen Großmannschaften zum Kampf heraus: russisches Wladivostok und deutsches Eisbären Berlin. Auf dem Heimeis begrüßen dann die Znaimer Vitkovice, Budapest und Dresden.

Am Anfang der Vorbereitung wartet auf die Adler schwere Probe in der Form der Teilnahme am Memorial Zbynek Kusy in Pardubice, wo sie am 14. 8. russisches Wladivostok und einen Tag später deutsches Berlin herausfordern. Auf die Südmährer wartet eine Doppelpremiere, weil sie noch nie gegen Berlin und Wladivostok gespielt haben. Das Match um die endgültige Platzierung wird am Freitag 16. 8. gespielt.

Nächste Spiele werden schon auf dem Eis in Znojmo abgespielt. Zuerst stellen sich die Adlern im Nevoga Ring am 22. 8. gegen das Team der Extraliga Vitkovice. Gegen ihm haben sie schon während ihrer Wirkung in der EBEL zweimal gespielt.

Am Sonntag 29. 8. kommt auf Znaimer Eis der vorjährige Viertelfinalist der slowakischen Tipsport Liga MAC Budapest. Gegen diesen Gegner haben die Znaimer die Vorbereitung in 2017 mit dem Sieg 5:3 beendet.

Die letzte Prüfung vor dem Beginn der neuen Saison wird der Kampf gegen die deutschen Bären aus Dresden, die in DEL2 wirken. Dieses Team fordern die Adler am Freitag 6. September, eine Woche vor dem Start der Liga, heraus.

Harmonogramm der Vorbereitungsspiele
Mittwoch 14. 8.Admiral Vladivostok – Orli Znojmo15:00
Donnerstag 15. 8.Eisbären Berlín - Orli Znojmo19:00
Freitag 16. 8.??? - Orli Znojmo ???
Donnerstag 22. 8.Orli Znojmo – HC Vítkovice Ridera18:00
Donnerstag 29. 8.Orli Znojmo – MAC Budapešť18:00
Freitag 6.9.Orli Znojmo – Dresdner Eislöwen17:30