Orli Znojmo Orli Znojmo

Nach der Pause geht es wieder los. Bezwingt Znojmo Linz?

Nach der Pause geht es wieder los. Bezwingt Znojmo Linz?

Znaimer Eishockeyspieler stellen sich nach zehn Tagen in der EBEL wieder vor. Am Dienstag ab 19:15 erwarten die Znaimer Eishockeyspieler das dritte Duell der Zwischenrunde. Um die Punkte werden die Adler in Linz kämpfen. Auf dem Linzer Eis könnte sich die neue Verstärkung in der Verteidigung - der neunundzwanzigjährige kanadische Spieler Brandon Burlon -vorstellen.

Nach den Grundspielen spielten die Znaimer zwei Begegnungen ab. Von beiden Begegnungen sammelten sie die Punkte. Vor den heimischen Fans wurden sie mit 2:3 in der Verlängerung bezwungen. Um zwei Tage später wurden sie in Dornbirn nicht erfolgreich. Als sie zum 1:1 auszugleichen bewiesen, erhielten sie das Tor in der fünf Minuten langen Verlängerung. Momentan befinden sich die Adler auf dem vierten Platz. Zum dritten Fehervár verlieren sie einen Punkt.

Linz befindet sich auf der besseren Position. Es verfügt mit neun Punkten und um den ersten Platz teilt er sich mit Villach. Am Ende Januar und Anfang Februar gewann es drei Punkte von der Begegnung mit Innsbruck. Auf dem Eis von Fehervár wurde es nicht erfolgreich. Es verlor mit 1:3, als es zwei Tore während einer halben Minute erhielt.

Die Aufmerksamkeit von Linz könnte der Brandon Burlon während Dienstag versuchen. Der Znaimer Klub nutzte die Möglichkeit die Spieler bis zum 15. Februar einzukafen aus und verstärkte das Team um den Verteidiger, der in den letzten Jahren die deutschen, norwegische und schwedische Liga versuchte. Zum letzten Mal spielte er beim Västerviks IK. Hilft er den Adlern zur Siegwelle wieder kommen?

Das Info-Fenster

  • Wenn Andreas Kristler die Begegnung mit Znojmo abspielt, handelt es sich um sein 600. Duell in der EBEL.
  • Adler bezwangen Linz in allen gegnseitigen Begegnungen. Dreimal nach der Verlängerung.
  • Während der Repräsentationspause verstärkte Linz seinen Kader auch. Die Verteidigungsreihe verstärkte es um den Gewinner des Stanley Cups - Steve Oleksy.

The referees

The head referees:M. Nikolic, Pearce (CAN)
The linesmen:Nothegger, Seewald

Die Aufstellungen von den letzten Begegnungen

ORLI ZNOJMO:Lassila – Boruta, Novak, Sova, Cermak, Kruckovyc, Miklis, Jonas – Matus, McRae, Luciani – Vopelka, Bartos, Gago – Kosnar, Cesik, Berisha – Bowles, Oscadal.
EHC Black Wings Linz: Kickert – Kragl, Roach, Wolf, Rutkowski, Finn, Valach, Matzka – Lebler, Schofield, Umicevic – Kristler, Florek, Leiler, DaSilva – Cijan, Brucker, DaSilva – Ober, Gaffal, Koudelka.