Erste

Libor Sulak ist ins Repräsentationsteam beruft

Libor Sulak ist ins Repräsentationsteam beruft
13.3.2017 | KuP

Die Nomination in das tschechische Repräsentationsteam ist ein historischer Erfolg für das Team HC Orli Znojmo. Libor Sulak wurde auf das Repräsentationscamp vor der WM beruft.

Sulak war mit sein 23 Jahren eine der Stützen des Teams in der letzten EBEL-Saison. Der produktive Beck sammelte dreizehn Tore und achtzehn Assists. In den +/- Punkten war er der erfolgreichste im ganzen Team und seine individuellen Aktionen gehörten zu den besten Augenblicken, die die ganze Liga anbietet. Libor Sulak wird sich nächsten Dienstag in Prag melden. Die tschechische Repräsentation trifft nächste Woche zum ersten Mal vor der Weltmeisterschaft, die im Mai in Deutschland und Frankreich stattfindet.

Die Nomination von Libor ist eine ausgezeichnete Nachricht für den Spieler, aber auch für das Klub und für die ganze Stadt Znojmo,“ sagt der Sportmanager des Klubs Rostislav Docekal. „In unserem Dress hatte er eine große Gelegenheit, in den zwei letzten Jahren verbesserte er sich hier deutlich. Die Einladung ins Repräsentationsteam ist für ihn eine wohlverdiente Belohnung,“ sagt er.

In der letzten Zeit spielten schon ein paar Spieler, die in Znojmo tätig waren. Sulak ist aber nach mehr als zehn Jahren der erste, der die Einladung nur dank seinen Leistungen in Znojmo bekommt. „Libor hat zurzeit einen attraktiven Namen in der ganzen Hockeyeuropa. Auch aus Znojmo kann man in die Repräsentation kommen und unser Klub und die EBEL ist für die Spieler eine gute Kombination,“ kommentiert Docekal.

Das Nationalteam wird drei Wochen lang in der Prager Tipsport-Arena trainieren. Am 12. Und 13. April treffen die Tschechen in Chomutov an die Norweger. Dann spielt das Repräsentationsteam in Deutschland und am Ende April nehmen die Spieler an den Carlson Hockey Games in Ceske Budejovice teil.


Letzte Artikel

18.8.2017: Slavia - ZNO: 2:1 n.P. : Slavia besiegt Znojmo ganz eng nach dem Penalty-Schiessen
17.8.2017: PRE – ZNO 0:5: Der Turnier-Gastgeber hatte keine Chance, die Adler scorten fünf Tore
15.8.2017: ZLI - ZNO 5:2: Am Anfang des ZubrCups verliert Znojmo mit Zlin
14.8.2017:  Zubr Cup unter Znojmo, Zlin, Prerov und Slavia beginnt schon am Morgen
10.8.2017: ZNO - MLB 7:6: Die Heimbegegnung bringt den Adlern den ersten Sieg